Siebenbürgen und Westkarpaten Rundreise

Route / Reiseablauf:

  1. Tag – Cluj Napoca/ 5 km
    Ankunft in Cluj Napoca/Klausenburg: Abholung am Flughafen. Treffen mit dem Reiseleiter und Transfer zur Hotel. Nach dem Check-in und einer Erfrischungspause unternehmen wir einen Stadtrundgang. Cluj-Napoca/Klausenburg ist eine der größten Städte Rumäniens und ein wichtiges kulturelles Zentrum - ein rumänisches und ein ungarisches Opernhaus und zwei Theater, die “Babes-Bolyai” Universität, ein Kunstmuseum im Barockgebäude des ehemaligen Banffy Palastes und ein Antiquitätenmuseum sind nur ein paar Anziehungspunkte der Stadt. Abendessen im Spezialitätenrestaurant. Zimmerbezug für eine Nacht.

  2. Tag – Salzmine in Turda - Rimetea / 200 km
    Unser erster Stopp ist Turda/Thorenburg, eine historische Stadt. Nach dem Besuch der römisch-katholischen Kirche fahren wir weiter zu den Salzbergwerkenaus der Maria Theresia Zeit, heute ein touristischer Anziehungspunkt. Die Franz Joseph Gallerie, Rudolf Mine und der Echosaal sind nur einige der atemberaubenden Säle, die wir besichtigen werden. Besuch im Dorf Toröcko/Rimetea, mit einem Spaziergang durchs Dorf (gut restaurierte Häuser, Familienmuseum Ida – die schönsten Heiratstrachten, unitarische Kirche, Mühle, etc). Weiterfahrt nach Arieseni, Zimmerbezug für 2 Nächte.

  3. Tag – Natur-und Kulturdenkmal Rosia Montana / 120 km
    Vormittags fahren wir nach Lupsa (ethnographisches Museum über die Motzenbevölkerung im Aries Tal: Lebens-und Arbeitsweise). Anschließend geht es nach Rosia Montana (Alburnus Maior) eine der ältesten Ortschaften Rumäniens, wo schon die Daker und Römer nach Gold gegraben haben. Besichtigung des Dorfes mit seinem multikulturellen Erbe (Kirchen von 9 verschiedenen Religionen) und archäologischen Funden im Goldgräber-Museums aus der Römerzeit sowie Projektvorstellung “SOS Rosia Montana”. Wanderung und Besichtigung der römischen Galerien auf der sogenannten Goldroute. Abends Rückfahrt nach Arieseni und Abendessen.

  4. Tag - Alba Iulia – Sebes – Calnic – Sibiel -Sibiu / 150 km
    Nach dem Frühstück besuchen wir Alba Iulia/Karlsburg (mit kurze Stadtspaziergang und Besichtigung der Vereinigungskirche und der römisch-katholischen Kathedrale), die Kirchenburgen von Sebes/Mühlbach und Calnic/Kelling. Es geht weiter nach Sibiel/Budenbach, wo wir das Ikonenmuseum besichtigen und uns ein deftiges Abendessen mit rumänischen Spezialitäten erwartet. Ein Glas Tuica darf dazu selbstverständlich nicht fehlen. Abends Fahrt nach Sibiu/Hermannstadt.

  5. Tag Sibiu - Sighisoara / 130 km
    Nachdem Frühstück - Stadtführung (ca. 2,5 Std., zu Fuß) durch historischen Kern der mittelalterlichen Stadt. Besichtigt werden: der Große und Kleine Ring, die Lügenbrücke, die vielen Stiegen und Türmchen der Innenstadt, der Rathausturm sowie die evangelische Stadtpfarrkirche am Huet Platz. Um Mittag fahren wir über Mediasch (Besichtigung des Kirchenkastells - besonders sehenswürdig ist hier das Flügelaltar) nach Schäßburg /Sighisoara. Hier Stadtführung: auf einem Rundgang durch die Altstadt besteigen wir den Stundturm (Geschichte Museum der Stadt), besichtigen die Klosterkirche und über die sogenannte “Schülertreppe” mit ihren 175 Stufen steigen wir zum Haltrich-Gymnasium. Abendessen und Übernachtung im Stadtzentrum.

  6. Tag Sighioara – Tirgu Mures – Cluj Napoca / 200 km
    Fahrt nach Tirgu Mures/Neumarkt – Besichtigung der wertvollen Bibliothek Teleki Teka und des Kulturpalastes. Am Nachmittag erreichen wir wieder Cluj Napoca . Beim Bummel im Herzen der Stadt werden Sie noch etwas von der großstädtischen Atmosphäre erleben. Abendessen und Übernachtung.

  7. Tag - Heimreise / 15 km
    Frühstück, Transfer zum Flughafen

Leistungen

  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück in ausgewählten 3* Hotels und Pensionen (DZ mit Bad /Dusche/WC)
  • Abholung am Flughafen Cluj Napoca und alle Transportleistungen im Kleinbus (A/C)
  • Permanente deutsch sprechende Reiseleitung
  • Alle Eintritte laut Programmablauf bzw. Gespräche oder Projektvorstellung in Rosia Montana
  • Halbpension (7 x Abendessen) in guten Restaurants und Gasthöfen bzw. in den Pensionen
  • Infopaket pro Buchung: Wanderkarte Westkarpaten, Siebenbürgenkarte

Preise

  • € 650,- pro Person im Doppelzimmer
  • € 150,- pro Einzelzimmerzuschlag